Alpen-Chalet mit Ausblick

Harmonisch an die Hanglage angefügt, individuell nach den Wünschen für das Bauehepaar geplant, in zimmermännischer Perfektion abgebunden und mit größter Sorgfalt und Leidenschaft für den Naturbaustoff Holz errichtet. Als wäre es schon immer hier gestanden.

Durch die für diese Region typische Außengestaltung des Holzhauses, mit naturbelassener Lärchenholzverschalung oben, Putzfassade unten und dunkelgrünen Fensterläden, wird es zum wahren Haus mit Charakter in diesem Neubaugebiet.

Der Hauseingang führt ins Untergeschoss des Hauses in Hanglage. Sofort ist die wohngesunde Wohlfühlatmosphäre spürbar. Hier unten finden die Privaträume inklusive Badezimmer mit Sauna und dem Technikraum ausreichend Platz.

Eine geölte, viertel-gewendelte Vollholztreppe verbindet die unteren Wohnräume mit dem Wohn-Ess-Kochbereich im Obergeschoss.
Wie schon bei der Außengestaltung sind auch im Innenbereich Elemente der
voralpenländischen Bautratditon integriert worden.
Der offene, luftige Raum gibt den Blick bis in den Sichtdachstuhl frei. Die Pfettenkonstruktion des gekonnt integrierten, weit aufspannenden Quergiebels schafft in Kombination mit den geölten Holzoberflächen und der klassischen Architektur ein außergewöhnliches Wohngefühl.

Große, öffenbare Fensterfronten mit fassadenintegrierter Verschattung und feste Glaselemente eröffnen ein atemberaubendes Panorama und verstärken das luftige Ambiente.

Auf den ersten Blick nicht sichtbar, aber ebenfalls sofort spürbar ist die innovative und 
sparsame Haustechnik. Das KfW 40 Haus wird mit einer hocheffizienten und besonders leisen Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt. Ein Teil des Stroms wird mit der 
Photovoltaikanlage auf dem eigenen Dach produziert und die Überschüssige Energie in Batteriespeichern gespeichert. 

Die außergewöhnlich gute Gebäudehülle trägt noch mehr zu einer großen Unabhängigkeit von steigenden Energiepreisen bei. Es wird extrem wenig Energie zur Beheizung des Gebäudes über die Fußbodenheizung benötigt. Die eingebaute Komfort-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung rundet das 
Wohlfühlklima durch kontinuierlich frische Luft ab. 
 

Dieses Chalet vereint Allgäuer Bautradition, individuelle Architektur, innovative Technik und handwerkliche Meisterkasse in einem Zuhause, voller Wärme, Herzlichkeit und Charakterstärke.